Schule

Unsere Schule liegt mitten im Zentum von Oberammergau. Gleich in Reichweite der gemeindlichen Kindergärten werden derzeit rund 300 Schülerinnen und Schüler von 24 Lehrkräften in zwei Gebäuden unterrichtet: Dem Mittelschulhaus, errichtet 1937/38, und dem Grundschulbau, der 1959 hinzugefügt wurde. Unsere Räumlichkeiten beherbergen neben den Regelklassenzimmern auch Computer-, WTG-, Musikzimmer im Grundschulgebäude und einen Hauswirtschaftsraum mit Küche, einen Werkraum, die Mensa sowie eine eigene Sporthalle im Mittelschulbau. Die große Aula im Mittelschulgebäude wird für Schulversammlungen, Informationsabende und auch für musikalische Veranstaltungen schulintern wie extern genutzt.

Alle Klassenräume verfügen über eine moderne technische Ausstattung: Mit Whiteboard und Beamer eröffnen sich dafür neue Möglichkeiten, den Unterricht zu gestalten.

Ergänzend zum regulären Unterricht bieten wir auch den Offenen Ganztag an (siehe auch»). Dieser ist derzeit in einem Raum der Grundschule untergebracht. In einem Anbau der Grundschule ist die gemeindliche Bücherei untergebracht, welche unsere Schülerschaft auch regelmäßig besucht. Außerdem beherbergt dieses Gebäude das Archiv Oberammergaus. Sollten Sie Interesse an der Historie beider Bauten haben, dann sind Sie dort an der richtigen Stelle.

Quelle: OpenStreetMap