Besuch bei der Königin der Instrumente

Orgelprojekttag der Grund- und Mittelschule Oberammergau und der Katholischen Pfarrei St. Peter und Paul

Einen Projekttag der ganz besonderen Art durften die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 3,4 und 5 der Grund- und Mittelschule Oberammergau erleben.
So lud die katholische Pfarrei zusammen mit der Schule  zu dem Projekttag“ Lauter Pfeifen!- Und Du gibst den Ton an!“ ein.
Hintergrund des Projekts ist, den Kindern  und Jugendlichen das Instrument Orgel vorzustellen und ihnen bei Gefallen, die einmalige Gelegenheit zu geben, in einer Gruppe das Orgelspielen zu erlernen und zwar an der großen Kirchenorgel.
Anton Guggenmos, langjähriger Organist der Wieskirche und Karl Kemper, Leiter des Kirchechors von Oberammergau gestalteten den Projkekttag für die Schülerinnen und Schüler.
Dekan Gröner und Rektorin Maria Hochenleitner konnten am Ende sehr zufrieden sein. Viele Kinder zeigten sich von der Orgel als Instrument beeindruckt. „Echt cool!“ kommentierte es ein Mädchen der Jahrgangsstufe 5. Falls sich Kinder entscheiden sollten, das Instrument erlernen zu wollen, bietet die Pfarrei die Gelegenheit zum Unterricht gegen einen sehr geringen Unkostenbeitrag der Eltern an. Den Großteil der Kosten trägt die katholische Pfarrei.